Mag. art. Monika Witzany

Monika Witzany

Nach der Matura am Musikgymnasium Linz Studium der Instrumentalpädagogik- und Konzertfach Violine an den Musikuniversitäten Wien und Graz und an der Eastman School of Music, Rochester N.Y. 
Konzerte mit dem Ensemble Aktuell unter Franz Welser-Möst, Haydn Akademie, Wiener Symphonie Orchester, Innsbrucker Kammerorchester Innstrumenti, Ensemble Sonare Linz, Linzer Kammerorchester, Johann Strauss Ensemble, Österreichischen Salonisten, den Florianer Tanzlgeigan, u.a.
Ausbildung zur Suzuki Lehrerin für Violine am Deutschen Suzuki Institut.
Körperarbeit für Musiker (Franklin Methode, Feldenkrais, Qi Gong, Taiji).
2008-2010: Leitung des Internationalen Suzuki Festivals Mürzzuschlag.
Referentin bei verschiedenen Jugendorchesterwochen, Violin-, Folk- und Volksmusikkursen, Suzuki-Workshops und in der Musikschullehrerfortbildung.
2002 – 2010: Unterricht mit Geigen Schülern und Suzuki Gruppen  an der Johannes Brahms Musikschule Mürzzuschlag.
Seit 2007  leitet Monika Witzany das Suzuki Violin Project an der Johann Sebastian Bach Musikschule, Wien.
Infos zum Suzuki Violin Project…

mobil: +43 660 990 79 73

http://www.bach-musikschule.at/Schulbetrieb/lehrerInnen/lehrer_MonikaWitzany.htm

http://www.tanzlgeiga.at/